DEGGENDORFER

GOLFCLUB

  • Facebook
  • Instagram
  • Facebook
  • Instagram

© 2020 - Deggendorfer Golfclub e.V.

Designed by Kathrin & Thomas

Deggendorfer

Golfclub

Rusel 111

94571 Schaufling

Bayern, Deutschland

ÖFFNUNGSZEITEN

Sekretariat & Golfshop

geschlossen, nur telefonisch:

10:00 - 16:00 Uhr

Restaurant

Montag - Sonntag:

geschlossen

KONTAKT

Telefon 

Sekretariat​: 09920 / 8911

Golfshop: 09920 / 1279

Restaurant: 09920 / 436

  • Facebook
  • Instagram

Für alle Golfinteressierte

Lassen Sie sich überzeugen.

Alles was Sie wissen müssen

Auch sie wollen mal zum Schläger greifen und diese tolle Sportart ausprobieren? Kein Problem, wir geben Ihnen alle wichtigen Informationen die Sie für den Start benötigen und helfen Ihnen dabei, eventuell noch vorhandene Zweifel zu beseitigen!

EINFACH MAL AUSPROBIEREN.

Seien wir mal ehrlich: Golfer haben es wirklich nicht leicht, denn rund um das Spiel mit dem kleinen weißen Ball halten sich hartnäckige Gerüchte und Vorurteile.

Hiervon können selbst die leidenschaftlichsten Golfer ein Liedchen singen, denn laut einer Studie hatten über 50% aller aktiven Golfer zu Beginn eine negative Einstellung zum Golfsport. Davon wurden 75% schon durch einmaliges "Ausprobieren" umgestimmt. 

Golf ist doch kein richtiger Sport

Golf kann ich mir nicht leisten

Golf ist doch nichts für junge Leute

WERFEN SIE IHRE VORURTEILE

ÜBER BOARD!

Erholung pur.

Sobald im Frühling die ersten Sonnenstrahlen durchblitzen schlägt das Golferherz höher. Kein Wunder, denn was könnte es schöneres geben als eine entspannte Runde Golf?

Es fühlt sich immer wieder an wie ein Kurzurlaub:

allein oder gemeinsam mit Familie oder Freunden durch die herrliche Natur zu laufen, einen verbindenden Sport zu betreiben und den Tag anschließend gemütlich auf der Sonnenterrasse des Golfclubs ausklingen zu lassen.

Zusätzlich bietet der Golfsport durch die Bewegung und Erholung an der frischen Luft einen wunderbaren Ausgleich vom stressigen Alltag und ist zudem eine großartige Möglichkeit um neue Kontakte zu knüpfen.

Golf ist nicht anstrengend?

Von wegen!

Auf einer durchschnittlichen Golfrunde werden 1.400 - 1.500 Kalorien verbraucht und wer es erst einmal versucht hat, diesen kleinen weißen Ball ein paar Meter in die Luft zu befördern, der weiß, wie viel Anstrengung und Koordination dahinter steckt! 

Nicht umsonst handelt es sich hier um die zweitschwierigste Sportart der Welt!

Ein Sport für jeden!

Golf ist ein Sport, der für alle Generationen geeignet ist. Während die ältere Generation den Sport nutzt um Bewegung in den Alltag zu integrieren und Spaß zu haben, steht bei der jüngeren Generation neben dem großen Spaßfaktor vor allem der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund. Denn ein Golfer definiert sich vor allem über eines: sein Handicap. 

Golfen geht auch mit kleinem Budget.

Vor einigen Jahrzehnten mag Golf noch ein elitärer Sport gewesen sein.

Das Blatt hat sich aber definitiv gewendet, denn Golfspielen kann man auch mit kleinem Budget!  Die Divise lautet: Der Golfer entscheidet selbst, wie viel Geld er ausgeben möchte. 

 Es gibt zahlreiche Angebote, womit auch die Anschaffung einer vernünftigen, soliden Erstausstattung sehr kostengünstig zu realisieren ist.

Golf ist nicht teurer als irgendeine andere Sportart wie Skifahren, Wandern, etc.

Unser kostenloser Schnupperkurs

Überzeugen Sie sich selbst im Rahmen unseres kostenlosen Schnupperkurses auf der Rusel!

Sie sind bereits im Golffieber?

Sie haben bereits einen Schnupperkurs oder die erste Golfstunde hinter sich und wollen sofort loslegen? Um als Neueinsteiger im Golfsport Fuß fassen zu können, benötigen Sie jetzt zuerst einmal den „Führerschein“ im Golf:

die Platzreife des Deutschen Golfverbandes (DGV).

Diese bestätigt offiziell ihre Spielfähigkeit  und macht Sie auf allen Golfplätzen zu einem gern gesehen Gast.

Für die DGV Platzreife besteht innerhalb Deutschlands ein einheitlicher Prüfungsstandard, der in ganz Deutschland anerkannt wird, weshalb zum Erlangen der Platzreife auch ein Platzreifekurs bei einem professionell ausgebildeten Golflehrer absolviert werden muss.

Unser Platzreifekurs.

Informieren Sie sich über Inhalte, Konditionen und Preise für den Platzreifekurs unserer PGA Professionals. 

Golfmitgliedschaft.

Nachdem Sie die Platzreife erworben haben, benötigen Sie im nächsten Schritt eine Mitgliedschaft in einem Golfclub. 
In der Regel ist es am einfachsten, Mitglied im „Heimatclub“ vor Ort zu werden – meist dort, wo Sie auch den Golfunterricht genommen haben. Sie zahlen in diesem Fall einen Jahresbeitrag an den Club und erwerben damit quasi eine „Flatrate“ zum Golf spielen auf dieser Golfanlage. 

Mit ihrem DGV-Ausweis, den Ihnen der Golfclub aushändigt, können Sie gegen Gebühr natürlich auch auf anderen Plätzen spielen.

Unsere Schnupperaktion

Informieren Sie sich über unsere günstigen Konditionen für Golfneueinsteiger. Wir würden uns riesig freuen Sie bald als Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen!