Deggendorfer Golfclub e.V.

Die Jahreslochwettspielsieger des Deggendorfer Golfclub e.V.

Handschlag an der Neun

Das Jahreslochwettspiel hat wegen seiner Spielvariante "Lochwettspiel" einen ganz besonderen Charme, da hier eine völlig andere Taktik als in den gewohnten Stableford-Turnieren anzuwenden ist. Das eigentliche Spielergebnis, bzw. die Anzahl der Schläge, ist dabei völlig egal, da direkt Loch für Loch mit dem Gegner gekämpft wird um Lochgewinn, Lochverlust oder Teilung des Loches. Verbleiben weniger noch zu spielende Bahnen als der Rückstand beträgt, hat der Spieler keine Möglichkeit mehr, bis zur Bahn 18 aufzuholen und das Spiel ist beendet. Das kann frühestens auf Bahn 10 passieren. Sind nach 18 Bahnen beide Spieler gleich auf, wird wieder an Bahn 1 begonnen, das Spiel endet dann aber sofort beim nächsten Lochgewinn. Taktisches Spiel ist hierbei besonders wichtig, da man bei der Wahl seiner Schläge direkt auf gute, bzw. schlechte Schläge seines Gegners reagieren kann. Das Lochwettspiel ist die einzige Variante, in der es möglich ist, dem Gegner einen Schlag, oder sogar eine ganze Bahn zu "schenken". 

 

Jahr Sieger
2017 ???
2016 Conny Ochsenbauer
2015 Johann Käsbeitzer
2014 Franz Ochsenbauer
2013 Jürgen Schreiber
2012 Jonas Maderer
2011 Jürgen Schreiber
2010 Günter Pollok
2009 Christian Pongratz
2008 Josef Kraus
2007 Andreas Sagerer
2006  
2005  
2004  
2003  
2002 Helmuth Pfeffer
2001 Horst Klein
2000 Luise Lechner
1999 Dr. Rolf Ebner
1998 Max Wild
1997 Achim Pflüger
1996 Helmut Enz
1995 Hans Kühberger
1994 Helmut Enz
1993 Manfred Praml
1992 Gabriele Himmelheber
1991 Helmut Pfeffer
1990 Benno Wimmer
1989 Benno Wimmer
1988 Josef Danhauser